#fühldichfreiburg

Ankommen. Abschalten. Und den Sommer spüren.

Nutzen Sie unsere Beteiligungsmöglichkeiten. Ein Gast erlebt während seiner Reise viele Kontaktpunkte innerhalb einer Destination – daher ist es wichtig, dass unsere Kampagne gemeinsam gelebt und kommuniziert wird. Gerne binden wie Sie als unsere Partner in die Restart-Kampagne ein: so können wir nicht nur mehr Gäste erreichen, sondern auch Sie erhalten eine Sichtbarkeit für Ihre Produkte und Dienstleistungen.

Machen Sie mit – und nutzen Sie unsere vielfältigen Beteiligungsmöglichkeiten:

Landing-Page der Kampagne verwenden

Sinne wecken. Stadt erkunden. Sonne schmecken…

In Freiburg liegt das ganze Jahr über ein Gefühl von Ferien in der Luft. Der Himmel ist meist etwas blauer und allerorten sind Leichtigkeit und Gelassenheit zu spüren.  Wer möchte da nicht sofort nach Freiburg reisen? Emotionen spielen in jeder Customer Journey eine wichtige Rolle. Also ist die Landingpage für unsere Kampagne voll Inspiration und Emotion. „Zukünftig wird es nicht mehr darauf ankommen, dass wir überall hinfahren können, sondern, ob es sich lohnt, dort anzukommen. (Hermann Löns). In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Freude beim Lesen und Teilen. Wie das geht: Erfahren Sie bei „E-Mail-Signatur".

Die Landing-Page der Kampagne #fühldichfreiburg finden Sie unter diesem Link

E-Mail-Signaturen

Nutzen Sie Ihre tägliche Kundenkommunikation

Ihre E-Mail-Signatur eignet sich hervorragend als kleiner „Werbebanner“.  Nutzen Sie sie doch einfach für eine Botschaften an Ihre Gäste. Und machen Sie auf #fühldichfreiburg aufmerksam. Als Inspiration für Stammgäste und solche, die es werden wollen. Diese Form des Marketings ist dezent und wirkungsvoll.
Ein Bild mehr sagt als viele Worte. Also haben wir zwei Visuals für Sie vorbereitet: das Bächleboot und die Dreisamschaukel. Am besten fügen Sie unseren Dreiklang als Link zu unserer Landing-Page hinzu. So sind Ihre Gäste schon fast in Freiburg.

  1. Einfach diesen Link kopieren und in Ihre Signatur einfügen
    Ankommen. Abschalten. Und den Sommer spüren.
  2. Kampagnen-Banner downloaden und in Ihre Signatur einfügen: 
    Dreisam-Love
    Bächleboot
  3. Hinweis "Social Media" integrieren: Jetzt die schönsten Sommer-Bilder mit #fühldichfreiburg posten!

 

Social Media Kit

Download der Kampagnen-Motive

Wie verwende ich das Social Media Kit?

Unsere #fühldichfreiburg Vorlagen können Sie für Ihren Facebook und Instagram Post sowie für Ihre Facebook und Instagram Story nutzen.  
Die Hashtags für die Social Media Kanäle sind: #fühldichfreiburg und #visitfreiburg 

Facebook & Instagram Story 

Wenn Sie die FühldichFreiburg Stories teilen, markieren Sie uns doch gerne mit @visit.freiburg, damit wir Ihre Story auch auf unserem Kanal teilen können. 
Format: 1080x1920

Download aller Motive

Facebook & Instagram Post 

Diese Vorlagen dienen zur Einbindung als Feed Post bei Facebook und Instagram. Bitte verwenden Sie die Hashtags #fühldichfreiburg und #visitfreiburg. Gerne können Sie uns mit @visit.freiburg im Post markieren.
Format: 1080x1080

Download aller Motive

 

Social Media Kampagne Schwarzwald-Tourismus

Download der Kampagnen-Motive

Freiburg ist mit einer eignen Illustration bei der Kuck Mal Kampage der STG dabei. Die STG fährt dabei als "Eisbrecher" in einem ersten Kampagnen-Intervall vorneweg und sammelt digitale User-Profile. So lassen sich potenzielle Gäste noch gezielter ansprechen.

Die Illustration vermittelt das besondere „Freiburg-Gefühl“: Menschen sitzen entspannt am Bächle und halten ein Glas Wein in der Hand. Sie genießen das Leben und ihren Urlaub inmitten von grünen Bergen, Fahrrad und Freiburger Münster.

 

Advertorial ZEITmagazin

Print-Anzeigen

Im ZEITmagazin vom 10. Juni ist ein einseitiges Advertorial zu #fühldichfreiburg. Es lädt ein zum „Sich Zeit nehmen“ und nach Freiburg fahren. Das Magazin hat eine Reichweite von rd. 2,22 Mio. Die stimmungsvollen Bilder ziehen die Leserschaft in den Text und das Advertorial vermittelt unserer Zielgruppe auf ansprechende Weise unseren Markenkern und das „Freiburg-Gefühl".

Ihre Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns – wir sind gerne für Sie da:

Nadja Oback
Projektleitung Tourismus
Tel: +49 761 3881 1510
E-Mail: nadja.oback(at)fwtm.de

Renate Wehrle
Projektleitung Marketing & Kommunikation
Tel: +49 761-3881 1426
E-Mail: renate.wehrle(at)fwtm.de 

Kontakt

FWTM GmbH & Co. KG
E-Mail team(at)fwtm.de