Netflix-Serie „Biohackers“ dreht wieder in Freiburg

Die erste Staffel von Biohackers wurde weltweit mit großem Erfolg ausgestrahlt; schnell ist die Serie in den deutschen Top Ten von Netflix gelandet. Biohackers zeigt Freiburg oft in schönen Bildern und von seiner besten Seite, damit leistet die Serie einen großen Beitrag zu einem positiven Image der Stadt, insbesondere bei jungen Menschen.

Die Produktionsfirma Claussen + Putz aus München hat sich während des Drehs der ersten Staffel in Freiburg sehr willkommen und unterstützt gefühlt. Dafür haben Location Scouts vor Ort, die Albert-Ludwigs-Universität, die Stadt Freiburg und die bei der FWTM angesiedelte Film Commission Freiburg Schwarzwald teils gewaltige Anstrengungen unternommen. Mit dem tollen Ergebnis, dass die Produktionsfirma nun auch Staffel 2 in Freiburg dreht. Biohackers hat für die Filmbranche sicherlich eine gewisse Leuchtturmwirkung: Auch große Formate lassen sich in Freiburg produzieren.

Die Film Commission Freiburg Schwarzwald ist für alle Fragen rund um das Drehen in der Region die richtige Anlaufstelle. Sie betreut in- und ausländische Produktionen von der Planung bis zur Durchführung und vermittelt Kontakte zu Filmschaffenden im kreativen und technischen Bereich sowie zu Dienstleistern für Produktion und Postproduktion. Zudem stärkt und fördert die Commission das Netzwerk der Filmschaffenden in der Region.

 

Kontakt

FWTM GmbH & Co. KG
E-Mail team(at)fwtm.de