Weihnachtsbeleuchtung der Freiburger Altstadt: FWTM übernimmt die Kosten

Neben der Weihnachtsmarktbeleuchtung, die traditionell mit dem Weihnachtsmarkt Freiburg einhergeht und zum Beispiel die Bereiche Rathausplatz und Franziskanerstraße abdeckt, organisiert die FWTM in jedem Jahr auch die weihnachtliche Beleuchtung weiterer Straßen in der Freiburger Altstadt.

Die Beleuchtung der Kaiser-Joseph-Straße, der Bertoldstraße und der Rathausgasse wird traditionell unter finanzieller Beteiligung von Freiburger Einzelhändlern realisiert. Durch die Beiträge der teilnehmenden Einzelhändler werden die Instandhaltung und die aufwendige Montage der einheitlichen Lichtdekoration finanziert.

Um die Händler in der Corona-Krise zu unterstützen und für ein weihnachtliches Einkaufserlebnis zu sorgen, übernimmt die FWTM in diesem Jahr die gesamten Kosten für die Montage und den Betrieb der gemeinschaftlichen Weihnachtsbeleuchtung. In diesem Zuge wurden auch die privaten Beleuchtungsinitiativen, die die weihnachtliche Beleuchtung in der Gerberau und der oberen Altstadt selbständig organisieren und finanzieren, kontaktiert, um diese in diesem Jahr ebenfalls zu unterstützen.

Insgesamt wird die FWTM über 100 Straßenlaternen in der Freiburger Altstadt weihnachtlich illuminieren. In der Rathausgasse wurde die Beleuchtung bereits montiert, die Beleuchtung der Straßenlaternen in der Kaiser-Joseph-Straße und der Bertoldstraße erfolgt ab dem 18. November.

Kontakt

FWTM GmbH & Co. KG
E-Mail team(at)fwtm.de